Abkürzungen

  • A = Abschnitt
  • a. a. O. = am angegebenen Ort
  • ABl. EG = Amtsblatt EG
  • Abs. = Absatz
  • AEAO = Anwendungserlass zur Abgabenordnung AO-Handbuch
  • a. F. = alte Fassung
  • AfaA = Absetzung für außergewöhnliche Abnutzung
  • AfA = Absetzung für Abnutzung
  • AfS = Absetzung für Substanzverringerung
  • AG = Aktiengesellschaft
  • AIG = Auslandsinvestitionsgesetz
  • AktG = Aktiengesetz
  • Alg II = Arbeitslosengeld II
  • AltEinkG = Alterseinkünftegesetz
  • AnfG = Anfechtungsgesetz
  • AO = Abgabenordnung
  • AStG = Außensteuergesetz
  • ATE = Auslandstätigkeitserlass
  • AuslInvG = Auslandinvestment-Gesetz
  • BAföG = Bundesausbildungsförderungsgesetz
  • BAG = Bundesarbeitsgericht
  • BAnz. = Bundesanzeiger
  • BauGB = Baugesetzbuch
  • BBiG = Berufsbildungsgesetz
  • BEEG = Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz
  • BerlinFG = Berlinförderungsgesetz
  • Betriebsrentengesetz = Gesetz zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung – BetrAVG
  • BewG = Bewertungsgesetz
  • BFH = Bundesfinanzhof
  • BGB = Bürgerliches Gesetzbuch
  • BGBl. = Bundesgesetzblatt
  • BGH = Bundesgerichtshof
  • BilMoG = Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz) vom 25.5.2009 (BGBl. I S. 1102, BStBl I S. 650)
  • BiRiLiG = Bilanzrichtlinien-Gesetz
  • BMEL = Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
  • BMF (BdF) = Bundesministerium der Finanzen
  • BMWF = Bundesminister für Wirtschaft und Finanzen
  • BStBl = Bundessteuerblatt
  • Buchst. = Buchstabe
  • BVerfG = Bundesverfassungsgericht
  • BVerfGE = Amtliche Sammlung der Entscheidungen des BVerfG
  • BVG = Bundesversorgungsgesetz
  • BZSt = Bundeszentralamt für Steuern
  • bzw. = beziehungsweise
  • DA-KG 2019 = Dienstanweisung des Bundeszentralamts für Steuern zum Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz vom 9.7.2019 (BStBl 2019 I S. 812)
  • DBA = Doppelbesteuerungsabkommen
  • d. h. = das heißt
  • DMBilG = D-Markbilanzgesetz
  • DV = Durchführungsverordnung
  • EG = Europäische Gemeinschaften
  • EhfG = Entwicklungshelfer-Gesetz
  • EigZulG = Eigenheimzulagengesetz
  • ErbStG = Erbschaftsteuergesetz
  • EStDV = Einkommensteuer-Durchführungsverordnung
  • EStG = Einkommensteuergesetz
  • EStH = Amtliches Einkommensteuer-Handbuch
  • EStR = Einkommensteuer-Richtlinien
  • EU = Europäische Union
  • EuGH = Europäischer Gerichtshof
  • EÜR = Einnahmenüberschussrechnung
  • EWR = Europäischer Wirtschaftsraum
  • FamFG = Gesetz über die Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit
  • ff. = folgende
  • fm = Festmeter
  • FördG = Gesetz über Sonderabschreibungen und Abzugsbeträge im Fördergebiet (Fördergebietsgesetz)
  • FVG = Finanzverwaltungsgesetz
  • GBl. = Gesetzblatt der DDR
  • GbR = Gesellschaft bürgerlichen Rechts
  • GdB = Grad der Behinderung
  • G. d. E. = Gesamtbetrag der Einkünfte
  • gem. = gemäß
  • GenG = Genossenschaftsgesetz
  • GewStG = Gewerbesteuergesetz in der für den jeweiligen VZ geltenden Fassung
  • GewStH = Amtliches Gewerbesteuer-Handbuch
  • GewStR = Gewerbesteuer-Richtlinien in der für den jeweiligen VZ geltenden Fassung
  • GG = Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
  • ggf. = gegebenenfalls
  • GmbH = Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • GmbHG = GmbH-Gesetz
  • GrEStG = Grunderwerbsteuergesetz
  • GWD = Grundwehrdienst
  • GWG = Geringwertiges Wirtschaftsgut
  • H = Hinweis
  • ha = Hektar
  • HAG = Heimarbeitsgesetz
  • HBeglG 2004 = Haushaltsbegleitgesetz 2004
  • HGB = Handelsgesetzbuch
  • HwO = Handwerksordnung
  • i. d. F. = in der Fassung
  • i. d. R. = in der Regel
  • i. H. v. = in Höhe von
  • i. S. d. = im Sinne des/der
  • i. S. v. = im Sinne von
  • i. V. m. = in Verbindung mit
  • InsO = Insolvenzordnung
  • InvStG = Investmentsteuergesetz
  • InvZulG = Investitionszulagengesetz
  • JStG = Jahressteuergesetz
  • JStG 2009 =
  • Jahressteuergesetz 2009 vom 19.12.2008

(BGBl. I S. 2794, BStBl 2009 I S. 74)

JStG 2010 =
Jahressteuergesetz 2010 vom 13.12.2010

(BGBl. I S. 1768, BStBl I S. 1.394)

KAGG = Gesetz über Kapitalanlagegesellschaften
KapErhStG = Kapitalerhöhungssteuergesetz
KapSt = Kapitalertragsteuer
Kfz = Kraftfahrzeug
KG = Kommanditgesellschaft
KGaA = Kommanditgesellschaft auf Aktien
KHBV = Krankenhaus-Buchführungsverordnung
Kj. = Kalenderjahr
km = Kilometer
KStG = Körperschaftsteuergesetz
KStH = Amtliches Körperschaftsteuer-Handbuch
KStR = Körperschaftsteuer-Richtlinien in der für den jeweiligen VZ geltenden Fassung
KWG = Gesetz über das Kreditwesen
LPartG = Lebenspartnerschaftsgesetz
LAG = Lastenausgleichsgesetz
LStDV = Lohnsteuer-Durchführungsverordnung in der für das jeweilige Kalenderjahr geltenden Fassung
LStH = Amtliches Lohnsteuer-Handbuch
LStR = Lohnsteuer-Richtlinien
MaBV = Makler- und Bauträgerverordnung
MinBlFin = Ministerialblatt des Bundesministers der Finanzen
MoMiG = Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen
MuSchG = Mutterschutzgesetz
Nr. = Nummer
OHG = Offene Handelsgesellschaft
OWiG = Gesetz über Ordnungswidrigkeiten
PartG = Parteiengesetz
Pkw = Personenkraftwagen
R = Richtlinie
Randnr., Rdnr., Rn. = Randnummer
Rz. = Randziffer
RdF = Reichsminister der Finanzen
RGBl = Reichsgesetzblatt
RFH = Reichsfinanzhof
RStBl = Reichssteuerblatt
s. = siehe
S. d. E. = Summe der Einkünfte
SEStEG = Gesetzes über steuerliche Begleitmaßnahmen zur Einführung der Europäischen Gesellschaft und zur Änderung weiterer steuerrechtlicher Vorschriften
SfH = Stiftung für Hochschulzulassung
SGB = Sozialgesetzbuch
sog. = sogenannt
StÄndG = Steueränderungsgesetz
Steuerbürokratieabbaugesetz = Gesetz zur Modernisierung und Entbürokratisierung des Steuerverfahrens vom 20.12.2008 (BGBl. I S. 2850, BStBl 2009 I S. 124)
StGB = Strafgesetzbuch
Stpfl. = Steuerpflichtiger
StPO = Strafprozessordnung
StSenkG = Steuersenkungsgesetz
StVergAbG = Steuervergünstigungsabbaugesetz
SvEV = Sozialversicherungsentgeltverordnung
Tz./Tzn. = Textziffer/Textziffern
u. a. = unter anderem
UmwStG = Gesetz über steuerliche Maßnahmen bei Änderung der Unternehmensform (Umwandlungssteuergesetz)
USG = Unterhaltssicherungsgesetz
UStG = Umsatzsteuergesetz
usw. = und so weiter
VAG = Versicherungsaufsichtsgesetz
VE = Vieheinheit
VermBG = Vermögensbildungsgesetz
VermG = Gesetz zur Regelung offener Vermögensfragen
vGA = verdeckte Gewinnausschüttung
vgl. = vergleiche
v. H. = vom Hundert
VO = Verordnung
VVG = Versicherungsvertragsgesetz
VwVfG = Verwaltungsverfahrensgesetz
VZ = Veranlagungszeitraum
WEG = Wohnungseigentumsgesetz
Wj. = Wirtschaftsjahr
WoBauG = Wohnungsbaugesetz (Wohnungsbau- und Familienheimgesetz)
WoEigG = Wohnungseigentumsgesetz
WoFlV = Wohnflächenverordnung
WoPG = Wohnungsbau-Prämiengesetz
WÜD = Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen
WÜK = Wiener Übereinkommen über konsularische Beziehungen
z. B. = zum Beispiel
ZD = Zivildienst
ZDG = Zivildienstgesetz
ZPO = Zivilprozessordnung
ZRFG = Zonenrandförderungsgesetz
z. T. = zum Teil
z. v. E. = zu versteuerndes Einkommen

0